Seite auswählen
Startvorgang eines Flugzeugs am Flughafen, Aviation Management studieren an der TRIAGON Akademie

Aviation Management studieren – werde Luftverkehrsmanager, berufsbegleitend in nur 1 Jahr!

Abschluss: Aviation Management Bachelor of Science (Hons)

Nachmeldefrist: 14. Dezember

  • Nur 1 Jahr Studiendauer
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Ohne (Fach-)Abitur / Matura
  • Kein NC
  • International anerkannter Bachelor
  • Echte Branchenexperten als Dozenten
  • Starker Praxisbezug der Studieninhalte
  • Anschließender Master in nur 1 Jahr

Alle Bewertungen lesen

Flughäfen lösen besondere Emotionen bei Dir aus? Du bist fasziniert von den Ausmaßen der Besucher- und Güterströmen, der exakten logistischen Planung und der komplexen Luftfahrttechnik? Wir, die TRIAGON Akademie sind eine der wenigen Bildungseinrichtungen, die einen anerkannten Bachelorstudiengang in Aviation Management B.Sc. (Hons) anbieten. Befasse Dich mit spannenden Themen wie z.B. Airport Management, Airline Marketing, Safety Management, Luftfrachtmanagement oder Slot Management und stelle die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft in der Luftfahrtindustrie!

Das Top-Up Programm ist als Online-Studium mit wenigen Präsenzseminaren konzipiert und eignet sich daher ideal, um neben dem Beruf zu studieren! Mit einer fachnahen Ausbildung kannst Du direkt einsteigen.
Der große Vorteil: Du erwirbst einen vollwertigen Bachelorabschluss in nur einem Jahr!

kostenlose Studienberatung
Infomaterial fürs Studium anfordern
Anmeldung zum Studium

mit Telefon anrufen
kostenlose Studienberatung
kostenlos Infomaterial anfordern
Anmeldung zum Studium

Kurzprofil des Studiengangs „Aviation Management Bachelor (Hons)“

Studiendauer:2 Semester (1 Jahr)
European Credit Transfer:60 ECTS-Punkte (120 ECTS-Punkte werden Dir für Deine Ausbildung oder Dein Professional Diploma anerkannt)
Studienmodelle:Berufsbegleitend
Studienkonzept:

Blended Learning Format:

  • Online Studium mit E-Learning und Webinaren über unsere Lernplattform
  • Anwendungsorientierte Präsenzphasen i.d.R. an Wochenenden
Schwerpunkte:Airline Management, Airport Management, International Business Management, Marketing, Finanzierung, Serviceleistungen im Luftverkehr, Projektmanagement
Studienorte:Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Köln), Bern, Wien
Qualitätssiegel:Internationale Akkreditierung durch die LONDON METROPOLITAN UNIVERSITY
Weiterführender Studiengang:Tourism & Travel Management (Master of Arts)

Aviation Management: Worum geht es?

Die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche erfordern auch besondere Managementfähigkeiten, die über das klassische BWL-Wissen hinausgehen. Globale Vernetzung, das gigantische Verkehrsaufkommen, die Bedeutung der Informationstechnik sowie die exakte Planung logistischer Prozesse sind nur einige Merkmale dieser faszinierenden Industrie. Der Studiengang Aviation Management bereitet Dich in einem Jahr auf eine Position im Luftverkehrsmanagement vor. In praxisorientierten Modulen lernst Du das gesamte Tool-Kit des Airport- und Airline Managements kennen. Folgende Fragestellungen spielen hierbei eine wichtige Rolle:

  • Welche Instrumente haben sich im Rahmen des Airline Marketings bewährt?
  • Welche Aufgaben fallen beim Airport Management an?
  • Welche Bestimmungen müssen beim Safety Management eingehalten werden?
  • Wie lässt sich der Wartungsprozess von Fluglinien organisieren?
  • Wie werden Online-Buchungsportale im Sinne des E-Commerce vermarktet und optimiert?
  • Wie funktioniert die Koordination der Personen- und Güterströme in Flughäfen?
  • Welche Regularien sind beim Luftverkehrsrecht zu beachten?
  • Wie lässt sich hochwertiges Personal für die Flugsicherung ausbilden?
  • Welche Merkmale hat erfolgreiches Yield Management in der Flugindustrie?
  • Welche Rolle spielt die Informationstechnik im Rahmen des Flughafenmanagements?
  • Wie funktioniert der strategische Ausbau von Flughafenanlagen?
  • Welche Service-Dienstleister spielen im Airport Management eine Rolle?

Experten-Meinungen

Im Bachelor- und Masterprogramm bilden wir innerhalb kurzer Zeit hochqualifizierte Führungskräfte für das Tourismus Business aus. Durch das projektbasierte Lernen gewinnt jeder Studierende Projektreferenzen, die jeden Arbeitgeber überzeugen werden.

Amadeus Werner B.A., M.Ed.

Leiter der School of Tourism

Anerkennung und Akkreditierung

Das Top-Up-Studienprogramm wird in Kooperation mit der staatlichen London Metropolitan University ermöglicht. Deine berufliche Erstausbildung wird für das speziell auf Deine Zielgruppe zugeschnittene verkürzte Studienprogramm voll angerechnet.

Für Dich heißt das: Du studierst an einem TRIAGON Campus und profitierst vom internationalen Netzwerk und Ruf einer englischen staatlichen Universität. Der Abschluss als Aviation Management Bachelor of Science (Honours) ist ein vollwertiger, international anerkannter Abschluss.

Die TRIAGON Akademie ist darüber hinaus Teil eines Netzwerks weiterer staatlich anerkannter Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland, die das Gütesiegel der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) und das Anerkennungssiegel durch den Wissenschaftsrat tragen.

1-Jahr Bachelor im flexiblen Mix aus Online und Präsenz!

Unser innovatives Blended Learning Konzept in einem Satz erklärt: Genauso flexibel wie Du!
Das erwartet Dich:

  • Online-Lernplattform für Dein Selbststudium
  • Präsenzphasen am Wochenende
  • Experten-Workshops
  • Fallstudien-basiertes Lernen
  • Eigene Projektarbeiten

Du hast Fragen? Dann melde Dich bei unserer Studienberatung – wir helfen Dir gerne!

Unser Studium kannst Du gut neben dem Job absolvieren. Ob du während dem Studium arbeitest oder nicht, liegt bei dir. Für Deine Einschreibung ist das nicht relevant.

Beispiel-Ablaufplan „Aviation Management studieren im Blended Learning Format“

Herausragende Merkmale unseres innovativen Lernkonzeptes:

  • Volle Anerkennung beruflicher Leistungen:
    Berufliche Erfahrung wird bei uns explizit gefördert! Mit einer passenden Berufsausbildung kannst Du das Studium von 3 Jahren auf 1 Jahr verkürzen!
  • Flexibel neben dem Beruf studieren:
    Die enorme Flexibilität des Onlinestudiums ermöglicht Dir das Studieren neben dem Beruf inklusive Wissenstransfer in die Praxis.
  • Kombination der Vorteile aus Fernstudium und Präsenzstudium:
    An der TRIAGON Akademie studierst Du im Blended Learning Format. Hierbei werden die spezifischen Vorteile eines Fernstudiums (Zeit- und Ortsunabhängigkeit) mit denen eines Präsenzstudiums (sozialer Kontakt inklusive gegenseitigem Austausch) kombiniert.
  • Multimediale Unterlagen für alle Lerntypen:
    Die auf der Lernplattform befindlichen multimedial gestalteten Lernmaterialien (Video-Vorlesungen, Online-Tutorials, Online-Tests, vertonte Vorlesungsfolien, PDF-Leitfäden) ermöglichen Dir ein effizientes Lernen, da auf diese Weise sämtliche Lerntypen angesprochen werden.
  • Bessere Lernfortschritte durch Studieren im Blockmodell:
    Du durchläufst zunächst vollständig ein Kursmodul, ehe das nächste Modul startet. Dadurch kannst Du Dich fokussiert mit einem Themengebiet befassen.
  • Fallstudien-basierendes Lernen für eine gesteigerte Handlungskompetenz:
    Unser Ansatz des projektbasierten Lernens kennzeichnet sich in einer ausgeprägten Praxisorientierung der Studieninhalte. Wir bieten Dir die Möglichkeit Studien- und Projektarbeiten mit Deinem Beruf / Arbeitsplatz zu verknüpfen.
  • Starke Internationalisierung durch Englischsprachigkeit:
    Die Unterrichtssprache ist Deutsch, aber die Studienunterlagen und Deine Prüfungsaufgaben sind in englischer Sprache verfasst. Durch das bilinguale Studium werden sich Deine Englischkenntnisse, die im Berufsleben unabdingbar sind, enorm verbessern.

Hier findest Du weiterführende Informationen zum Studienkonzept der TRIAGON.

kostenlose Studienberatung
Infomaterial fürs Studium anfordern
Anmeldung zum Studium

mit Telefon anrufen
kostenlose Studienberatung
kostenlos Infomaterial anfordern
Anmeldung zum Studium

Studienverlauf und Studieninhalte in Aviation Management

Durch das Konzept des projektbasierten Lernens hast Du die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu legen. Du entscheidest mit, welche Themen und Fragestellungen Du in Deinen Projektarbeiten vertiefst.

Studien-Schwerpunkte in Aviation Management

Mögliche Schwerpunkte sind:

  • Touristik
  • Logistik und Supply Chain Management
  • Sicherheit und Risikomanagement
  • Ground Services
  • Air Cargo Management
  • Air Navigation Services

 

Unabhängig Deiner Projektauswahl vertiefst Du Deine Kenntnisse zu relevanten Disziplinen:

  • Theoretische Grundlagen, insbesondere Betriebs- und Volkswirtschaft, Politik, Governance und Sustainability
  • wissenschaftliches Arbeiten, aktuelle Forschung und Trends im Luftverkehrs- und Touristiksektor
  • Airline und Airport Management
  • International Business Management, Working in Multinational Organisations
  • Marketing, Finanzierung, Strategisches Management, Personal
  • Luftverkehrs- und Touristikrecht
  • Projektmanagement
  • Schlüsselkompetenzen (Präsentation, Kommunikation, Teamarbeit, Business English)

Studienverlauf

In den zwölf Monaten durchläufst Du nacheinander vier Module. Jedes Modul hat eine Laufzeit von acht Wochen und entspricht 15 ECTS-Punkten. Das Top-Up Studium umfasst insgesamt 60 ECTS-Punkte (120 ECTS-Punkte bringst Du mit den entsprechenden Voraussetzungen bereits mit).

Deine Module im Studiengang Aviation Management:

1. Projektentwicklung

  • Projektplanung und Projektmanagement am Beispiel Airline- oder Airport Management o.Ä.
  • Lern- und Reflexionstechniken
  • Marktüberblick, Trends und aktuelle Fragestellungen im Tourismussektor
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (Literatursuche, Zitieren)

Dein Lernprozess:
Du entwickelst eine eigene Projektidee zu Deinem Wahlbereich unter Anwendung von wirtschaftlichen Analysen und verschiedenster Projektmanagementtools. Du erstellst eine Projektskizze, Projektbeschreibung, Projektdokumentation und begründest Deine Vorgehensweise.

2. Projektdurchführung

  • Theoretische und praktische Herausforderungen zu ausgewählten Bereichen im internationalen Aviation Business Management
  • Betriebswirtschaft, Management, Projektcontrolling
  • Kommunikation und Feedback
  • Teamentwicklung und Teamarbeit

Dein Lernprozess:
Im Team erarbeitest Du ein umfangreiches Projekt. Die praktische Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung und die Teamentwicklung stehen dabei im Vordergrund. Am Modulende verfasst Du Deinen individuellen Projektbericht.

3. Berufliche Tätigkeit (Long Work Related Learning)

  • Praktische Anwendung im Berufsfeld Flughafen (als Berufstätigkeit oder Praktikum)
  • Reflexion und Persönlichkeitsentwicklung

Dein Lernprozess:
Du absolvierst ein 6-wöchiges Praktikum in Vollzeit. Bist Du ohnehin im Aviation Sektor tätig, lässt Du Dir dies anrechnen. Du reflektierst Deine Tätigkeit und Dein Berufsfeld anhand vorgegebener Kriterien und leitest wissenschaftliche, aber auch persönliche Erkenntnisse ab. Zur Dokumentation nutzt Du ein Learning Portfolio und tauschst Dich in Gesprächsforen aus. Besondere Erkenntnisse arbeitest Du in Präsentationen für Deine Studiengruppe auf.

4. Abschlussarbeit

  • Thema / Fragestellung nach Wahl (optional in Kombination mit einem praktischen Projekt)
  • Grundlagen empirischer Forschungsmethoden
  • Vertiefung wissenschaftliches Schreiben und Präsentieren

Dein Lernprozess:
Du verfasst eine eigenständige wissenschaftliche Abschlussarbeit, gerne auch in Kombination mit einem praktischen Projekt oder Bezug zu Deinem Job. Deine Ergebnisse präsentierst Du bei einer Abschlusskonferenz.

Studienorte: Wo kann ich ein Studium in Aviation Management machen?

Das Ausbildungsprogramm kann an allen TRIAGON-Campusstandorten besucht werden. Dazu gehören unser Hauptstandort Ismaning bei München, Berlin, Unna bei Dortmund, Wien und Bern.An allen Standorten findest Du:

  • Moderne Campusanlage mit attraktiven Seminarräumen
  • Multi-mediale Ausstattung
  • Cafeteria inklusive abwechslungsreichem Speiseangebot
  • Ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehr gute Verkehrsanbindung nahe dem Stadtkern

Steinheilstraße 4 – 8, 85737 Ismaning

Vulkanstraße 1, 10367 Berlin

Wellersbergplatz 1, 59427 Unna

Endresstraße 18, 1230 Wien

Zentweg 21g, 3006 Bern

Budapest, Hűvösvölgyi út 64-66, 1021

Kubelíkova 1224/42, Praha 3 - Žižkov, 130 00

Steinheilstraße 4 – 8, 85737 Ismaning

Vulkanstraße 1, 10367 Berlin

Wellersbergplatz 1, 59427 Unna

Endresstraße 18, 1230 Wien

Zentweg 21g, 3006 Bern

Budapest, Hűvösvölgyi út 64-66, 1021

Kubelíkova 1224/42, Praha 3 – Žižkov, 130 00

Zielgruppe und persönliche Voraussetzungen

Das einjährige Bachelorstudium richtet sich an Leute mit abgeschlossener Berufsausbildung im Bereich Tourismus, Luftverkehr und Services am Flughafen. Wenn Du beispielsweise als Airport Manager, in der Flugsicherung oder Passagierabfertigung arbeitest, dann ist der Studiengang eine ausgezeichnete Möglichkeit für Dich, Deine berufliche Karriere voranzutreiben.

Falls Du einen anderen Berufsabschluss oder Berufserfahrung hast, dann melde Dich einfach bei uns – wir beraten Dich individuell.

Unser flexibles Lernkonzept eignet sich ideal, um neben dem Beruf oder privater Verpflichtungen sowie persönlicher Einschränkungen studieren zu können:

Als persönliche Voraussetzungen für eine Tätigkeit im Aviation Management solltest Du außerdem mitbringen:

  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Gefahrenbewusstsein
  • Detailgetreue Arbeitsweise
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Sozialkompetenz
  • Belastbarkeit

Berufsbild Aviation Manager

Aviation Manager haben einen spannenden Arbeitsplatz, an dem es viel zu sehen gibt. Erfahre, in welchen Organisationen Aviation Manager arbeiten, welche Funktionsbereiche sie bekleiden und wie die Zukunftschancen aussehen.

Wo arbeiten Aviation Manager?

 Aviation Manager sind untrennbar mit der Luftverkehrsbranche verbunden. Bevorzugte Anlaufstellen für Luftverkehrsmanager sind:

  • Flughäfen
  • Luftfahrtgesellschaften
  • Luftverkehrsämter
  • Flugzeughersteller
  • Zulieferer und Dienstleister
  • Transport- und Logistikunternehmen
  • Reisegesellschaften

 

Welche Aufgaben übernehmen Aviation Manager?

Folgende Aufgaben gehören in das Spektrum eines Aviation Managers:

  • Optimierung des Prozesses zur Flugsicherung
  • Kapazitätsorientierte Nachfragesteuerung im Rahmen des Yield Managements
  • Ausarbeitung eines Konzeptes zur Positionierung einer Fluglinie im Sinne des Airline Marketings
  • Verbesserung der Flughafenanlage für eine erhöhte Kundenbindung
  • Planung von Maßnahmen zur Besuchersteigerung im Rahmen des Airport Marketings
  • Slot Management zur Reduzierung von Leerzeiten im Kontext des Start- und Landevorgangs
  • Online Vermarktung von Flügen mithilfe von SEO, SEA, Social Media usw.
  • Optimierung von Duty Free Shops zur Steigerung der Airport Sales
  • Effizienzsteigerung im Logistikbereich gemäß den Prinzipien des Supply Chain Managements
  • Organisation und Verbesserung des Wartungsprozesses von Flugzeugen
  • Konzeptionierung von IT-Produkten in der Luftverkehrsbranche für bessere Kundenzufriedenheit
  • Evaluation der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen des Safety Managements
  • Kosten- und Leistungsrechnung sowie Gewinn- und Verlustrechnung für Luftfahrgesellschaften
  • Prozessoptimierung für effizienteres Luftfrachtmanagement

Wie sind die Zukunftschancen für Aviation Manager?

Die Luftfahrtindustrie spielt durch die Internationalisierung und den Boom in der Reisebranche eine bedeutende Rolle. Ob es sich nun um Urlaubsreisen oder Business-Reisen handelt – das Ziel ist es, möglichst schnell von A nach B zu gelangen. Aus diesem Grund ist die Branche einem starken Wachstum unterlegen, der außerdem durch die Digitalisierung und moderne Informationstechnologien begünstigt wird.

Flughäfen sind brisante Organisationen, weshalb exorbitant hohe Anforderungen an das Sicherheits- und Risikomanagement gestellt werden. Insbesondere hierfür werden fähige Aviation Manager gesucht, die mit den Besonderheiten dieser Schlüsselindustrie vertraut sind.

 

Was verdienen Aviation Manager?

Die Luftfahrtindustrie ist bekannt für ihre überdurchschnittlichen Gehälter. Das Gehalt ist prinzipiell abhängig von zahlreichen Faktoren (u.a. Region, Unternehmensgröße, Berufserfahrung, Funktionsbereich).

Im Luftverkehrsmanagement bewegt sich die Gehaltsspanne im Bereich zwischen 2.200 und 5.686 Euro brutto pro Monat. Mit fortlaufender Berufserfahrung, guten Leistungen und verantwortungsvollen Aufgaben können in der Spitze bis zu 100.000 Euro brutto pro Jahr verdient werden.

Zulassungsvoraussetzungen Aviation Management

Als Zulassungsvoraussetzung für das Top-Up Programm Aviation Management (Bachelor of Science Honours) gilt eine fachverwandte Erstausbildung (z.B. Luftverkehrskaufmann/-frau oder Tourismuskaufmann/-frau) mit IHK-Abschluss. Alternativ ein Abschluss einer anerkannten Berufsakademie oder des Professional Diploma der TRIAGON Akademie.

Wir machen es Dir einfach! Du kannst an der TRIAGON Akademie:

Falls Du keine klassische Berufsausbildung oder Deine Ausbildung in einem anderen Bereich durchlaufen hast, beraten wir Dich gern persönlich und prüfen, inwiefern eine Zulassung möglich wäre.

Außerdem nachzuweisen:

  • Mindestalter 20 Jahre bei Studienbeginn
  • Nachweis der Englischkenntnisse (mind. Niveau B2)
  • Nachweis der Deutschkenntnisse (mind. Niveau C1)
  • Traditionelle Hochschulberechtigung / Abitur NICHT erforderlich!

 

mit Telefon anrufen
kostenlose Studienberatung
kostenlos Infomaterial anfordern
Anmeldung zum Studium

kostenlose Studienberatung
Infomaterial fürs Studium anfordern
Anmeldung zum Studium

Weiterführende Masterstudiengänge

Unmittelbar im Anschluss an den Bachelor Aviation Management kannst Du den Masterstudiengang Tourism & Travel Management an der TRIAGON Akademie absolvieren – und das erneut berufsbegleitend in einem Jahr!

Der Master of Arts in Tourismusmanagement erweist sich als ideale Ergänzung zum Bachelor Aviation Mangement. Hier kannst Du Deine Kompetenzen um handlungsorientierte Kenntnisse in der Tourismusbranche erweitern.

Mit einem Master-Abschluss erhöhst Du Deine Berufsperspektiven für verantwortungsvolle und lukrative Positionen erheblich. Der Masterstudiengang ist derzeit in Planung und wird voraussichtlich ab Herbst 2019 angeboten.

Studiengebühren und Finanzierung

Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 495 €, bzw. auf 990 CHF am Standort in Bern. Das gesamte Studium hat einen Preis von 6.520 €.  In der Schweiz (Bern) beträgt der Gesamtpreis 12.660 CHF (Einführungspreis) und liegt damit deutlich unter den Kosten anderer privater Hochschulen.

Die Studiengebühren können monatlich oder auch semesterweise bezahlt werden.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur Finanzierung eines Studiums. Die einfachste Variante der Studienfinanzierung ist das berufsbegleitende Studium. Hier arbeitest Du neben dem Studium und verdienst Geld zur Finanzierung der Studiengebühren. Darüber hinaus kann auf eine Reihe staatlicher und privater Finanzierungs-Möglichkeiten zurückgegriffen werden. Die beliebtesten sind Bafög und spezielle Förderprogramme, Studienkredite sowie Stipendien und Stiftungen. Gerne beraten wir Dich zum Thema Studienfinanzierung (studierendenservice@triagon-academy.com).