Seite auswählen

Praktische Handlungskompetenz

Unser Ziel ist es, Dich bestmöglich auf aktuelle und künftige Herausforderungen am Arbeitsmarkt vorzubereiten und Deine berufliche und persönliche Entwicklung zu stärken. Besonderes Augenmerk legen wir deshalb auf praktische Handlungskompetenzen, Lerntransfer in die berufliche Praxis und berufsübergreifende Schlüsselqualifikationen. Für Dich bedeutet das: so viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich.

Dieser Ansatz findet sich in allen TRIAGON Programmen wieder, ganz gleich auf welchem Level Du einsteigst. Wir haben nicht nur die Wahl der Lerninhalte an künftigen Trends und Anforderungen ausgerichtet, sondern zusätzlich didaktische Modelle und Studienformate erschaffen, die für den idealen Praxisbezug sorgen.

Zentrale methodisch-didaktische Elemente der TRIAGON Programme sind:

  • Projektbasiertes Lernen: Projektarbeiten und Projektrealisierungen (inkl. umfangreiches Abschlussprojekt als individuelle Best Practice Referenz)
  • Action Learning: Integrierte Praxisphasen / Praktika
  • Reflexives Lernen: Einsatz von Lern- und Reflexionstechniken und Transferaufgaben, gestützt durch Lernportfolios und Learning Agreements
  • Praktische Übungen und Case Studies
  • Verknüpfung der Studienleistungen mit Deiner Berufstätigkeit
  • Training von Schlüsselqualifikationen und Business Skills
  • Supervision, Coaching, tutorielle Betreuung
  • Lehre durch Dozenten aus der Praxis
  • Austausch und Kontakt zu Unternehmen und Fachbranchen (z.B. durch Gastvorträge, Exkursionen)