Seite auswählen

In 1 Jahr zum anerkannten Bachelorabschluss

Auf der Überholspur zum Bachelor mit dem einjährigen Top-Up Format

 

Was bedeutet Top-Up Format?

Das Bachelorstudium an der TRIAGON Akademie ist ein weiterqualifizierendes Studium als Top-Up Format. Wir wenden uns mit diesem Konzept an Studieninteressierte, die bereits eine abgeschlossenen Berufsausbildung oder fachlich einschlägige und gleichwertige Berufserfahrungen mitbringen.

Erfüllst Du die Voraussetzungen, kannst Du in 12 Monaten einen Bachelorabschluss erlangen. Du absolvierst lediglich zwei Semester, da Deine Berufserfahrung voll anerkannt und mit 120 Studienpunkten nach dem European Credit Transfer System (ECTS) honoriert und angerechnet wird.

 

Was lernst Du im Top-Up Programm?

Das Top-Up Bachelorprogramm vermittelt Dir die wichtigsten theoretischen Grundlagen und die wesentlichen wissenschaftlich-akademischen Methoden, die für einen Bachelorabschluss in Deinem Fachbereich notwendig sind. Die Erweiterung Deiner praktischen Handlungskompetenzen und der Transfer in Deine Berufspraxis stehen – im Vergleich zu den wissenschaftlichen Methoden – noch etwas mehr im Vordergrund.

 

Welche Bedeutung und Anerkennung hat das Top-Up Programm?

In vielen europäischen Ländern, darunter auch Großbritannien, ist die Anerkennung beruflicher Leistungen für ein Studium längst Standard und führt zu einer Verkürzung der Studiendauer. Wir finden, das sollte auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich sein! Da verkürzte Studienmodelle hierzulande noch unüblich sind, ist die TRIAGON Akademie die Kooperation mit einer englischen staatlichen Universität, der London Metropolitan University (MET), eingegangen. Das Top-Up Programm führt zum akademischen Grad Bachelor of Arts oder Science (Honours). Der Grad wird von der MET verliehen und ist somit staatlich und international gleichwertig anerkannt. Dementsprechend erhältst Du prinzipiell den Zugang zum Masterstudium an Hochschulen und Universitäten, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.