Seite auswählen

Aufstiegsfortbildung: Blitzschnell zu mehr Gehalt und Verantwortung!

Beruflicher Aufstieg, mehr Gehalt sowie bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind zentrale Motive einer Aufstiegsfortbildung. Die TRIAGON Akademie ist Deine Anlaufstelle, beim Verwirklichen dieser Ziele! Wir bieten Dir praxisnahe und akademische Fortbildungen in kompakter Form, die Du neben dem Beruf erwerben kannst. Selbst zum Bachelor und Master gelangst Du mit den entsprechenden Voraussetzungen in nur 1 Jahr!

Was ist eine Aufstiegsfortbildung?

Eine Aufstiegsfortbildung hilft Dir, die nächste Hierarchieebene bzw. Gehaltsstufe zu erreichen und geht in der Regel mit einem gesteigerten Verantwortungs- und Kompetenzbereich einher. In einer Aufstiegsfortbildung beschäftigst Du Dich mit Lerninhalten, die Dich für komplexere, verantwortungsvollere Aufgabe aus Deinem Fachbereich befähigen.

Die Aufstiegsfortbildung ist eine besondere Form der Weiterbildung, die sich in Umfang und Qualität deutlich von einer einfachen Weiterbildung unterscheidet. Bei TRIAGON heißt das, Du widmest Dich ein Jahr lang Deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung. Spannende Lerninhalte, Aufgaben, Praxisprojekte und ganz viel persönliches Feedback bringen Dich am Ende zur Höherqualifizierung.

Lasse Dich am besten heute noch zu allen Möglichkeiten der Aufstiegsfortbildung an der TRIAGON Akademie beraten!

 

Welche Vorteile hat eine Aufstiegsfortbildung bei TRIAGON?

Eine Aufstiegsfortbildung ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden. TRIAGON bietet Dir:

  • Höhere berufliche Qualifikation durch Fokus auf Handlungs- und Schlüsselkompetenzen
  • Möglichkeit zur Gehaltssteigerung oder zum Aufstieg in der Unternehmenshierarchie durch Beförderung
  • Bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Weiterbildungs-Zertifikat oder akademischer Grad nach nur 1 Jahr – auch ohne Abitur oder Matura
  • Flexibles, orts- und zeitunabhängiges Lernen durch das Blended Learning Konzept
  • Persönlichkeitsentwicklung durch Supervision, tutorielle Betreuung und Services
  • Top-Dozenten aus der Branche mit Praxis Know-How
  • Anrechnung Deiner Leistung in Form von ECTS-Punkten
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis

 

Welche Formen der Aufstiegsfortbildung gibt es bei TRIAGON?

An der TRIAGON Akademie kannst Du als Aufstiegsfortbildung ein Professional Certificate (Weiterbildungs-Zertifikat), einen Bachelorabschluss oder einen Mastertitel erlangen. Alle drei Angebote kannst Du in 1 Jahr absolvieren – sogar dann, wenn Du nebenbei arbeitest. Welches Programm für Dich in Frage kommt, hängt von Deinen persönlichen Voraussetzungen und Zielen ab.

Grundsätzlich sind alle unsere Programme berufsbegleitend und im Blended Learning Format angelegt. Es erwartet Dich ein hoher Anteil im Selbststudium und E-Learning über unsere Lernplattform. Präsenzseminare finden nur hin- und wieder an ein paar Wochenenden statt.

 

Übersicht der TRIAGON Aufstiegsfortbildungen:

  • Professional Certificate: 1-jährige berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung für Interessierte, auch Branchenquereinsteiger, die viel Praxis und keine wissenschaftliche Lehre möchten oder die Zulassungsvoraussetzungen zum Bachelor (noch) nicht erfüllen
  • Bachelor (Top-Up): 1-jähriges berufsbegleitende Studium mit praktischen und wissenschaftlichen Anteilen für Branchenerfahrene (mit mind. abgeschlossener fachnaher Berufsausbildung oder intensiver langjähriger Arbeitserfahrung im Fachbereich)
  • Master: 1-jähriges berufsbegleitendes Studium als Aufbau auf Bachelor, Diplom, Magister oder Staatsexamen für Leute mit besonderem Interesse am wissenschaftlichen, analytischen Arbeiten und zum Aufbau von Führungskompetenzen

 

Aktuell bieten wir Aufstiegsfortbildungen in folgenden Berufszweigen an:

  • Entertainment, Music & Events
  • Creative Media
  • Management & Law
  • Marketing & Communication
  • Tourism
  • Psychology & Education
  • Sport

 

Beispiel einer Aufstiegsfortbildung bei TRIAGON
Du hast bereits eine Ausbildung zum/zur Hotelkaufmann/Hotelkauffrau absolviert und verfügst über einige Jahre Berufserfahrung? Dein Job macht Dir Spaß, die Teamleitung liegt Dir und Du fühlst den Wunsch, eine neue Herausforderung in Richtung Hotelleitung anzugehen?

Dann kannst Du bei TRIAGON ein einjähriges Bachelorstudium (Top-Up) in Hotel Management belegen – und das ohne Abitur / Matura und ohne NC! Du erhältst nach 12 Monaten einen anerkannten Bachelorabschluss. Mit dem Bachelortitel hast Du gute Chancen auf den innerbetrieblichen Aufstieg, was mehr Verantwortung und mehr Gehalt bedeutet.

Du willst danach noch weiter vorankommen? Dann schließe mit einem einjährigem Masterstudium in Tourismus Management an und qualifiziere Dich für das Top-Management Deiner Hotelkette!

 

Berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung dank Blended Learning Format

An der TRIAGON Akademie kannst Du die Aufstiegsfortbildung berufsbegleitend durchlaufen. Unser virtuelles Studienformat, gepaart mit vereinzelten Präsenzseminaren (also Blended Learning) lässt Dich bequem neben dem Beruf studieren – völlig orts- und zeitunabhängig.

Neben dieser Flexibilität wird bei uns auch die Praxisorientierung groß geschrieben. Unsere Lehrpläne sind so konzipiert, dass Du das Gelernte unmittelbar am Arbeitsplatz in die Praxis transferieren kannst und einen besonders nachhaltigen Lerneffekt erzielst.

Mit der berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildung kannst Du Dich als besonders ambitioniert bei Deinem Arbeitgeber präsentieren, was dieser sicherlich schätzt und honoriert. Mit etwas Glück beteiligt sich Dein Arbeitgeber auch finanziell an der Aufstiegsfortbildung – qualitativ hochwertiges Personal zählt schließlich zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Unternehmens.

 

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es bei Aufstiegsfortbildungen?

Die Zulassungsvoraussetzungen variieren je nach Programm:

  • Professional Certificate: Mindestalter 16 Jahre und Mittlerer Schulabschluss. Bei manchen Programmen sind erste Vorerfahrungen (mind. Hobbykenntnisse) von Vorteil.
  • Bachelor (Top-Up): Mindestalter 20 Jahre und abgeschlossene Berufsausbildung mit Bezug zum Studienfach. Alternativ eine langjährige intensive Berufserfahrung im angestrebten Studienberuf.
  • Master: Abschluss eines Hochschulabschlusses (Bachelor, Diplom, Magister oder Staatsexamen)

Weitere Informationen findest Du unter Zulassungsvoraussetzungen.