Seite wählen
Mann benutzt ein Smartphone unter Wasser in einem Swimmingpool, Ausbildung zum Tourismusmanager an der TRIAGON Akademie

Tourismusmanagement Ausbildung – in nur 2 Jahren zum anerkannten Tourismus-Manager!

Bewerbungsfrist: 31. August | Start: 1. Oktober

  • Beruflicher Abschluss + international anerkannter Bachelor in 3 Jahren
  • Auch ohne Abitur/Hochschulreife/Matura
  • Eigene Projekte im Fokus
  • kleine Gruppengrößen
  • Dozenten & Professoren aus der Praxis
  • Individuelles Karriere- & Studiencoaching
  • Danach Master in nur 1 weiteren Jahr

Alle Bewertungen lesen

Du bist ein echter Globetrotter und in der ganzen Welt zu Hause? Ob Städtereisen, Camping oder Abenteuertrip; Du liebst die unterschiedlichsten Reisearten? Dabei planst und organisierst Du gerne selbst Reisewege und Unterkünfte? Wenn Du neben der Reiselust auch kaufmännisches Interesse mitbringst, besitzt Du die besten Voraussetzungen für das Professional Diploma in Tourismus Management an der School of Tourism.

Wir geben Dir das nötige Know-how für Deinen erfolgreichen Karrierestart im Tourismussektor. Du wirst geschult in der Reiseplanung, in der Preiskalkulation, im Erstellen von Reisekatalogen und im Marketing. Natürlich werden wir Dir auch rechtliche Inhalte, wie Reiseversicherungen oder Reiserücktritt vermitteln. Wenn Du ein echter Tourismusexperte werden willst, dann melde Dich heute noch an der School of Tourism für Deine Traumausbildung an!

 
 
 
 
 

Kurzprofil der Ausbildung „Tourismusmanagement“

Studiendauer:4 Semester (2 Jahr)
European Credit Transfer:120 ECTS-Punkte
Ausbildungsmodell:Vollzeit (montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr)
Ferienzeiten richten sich nach den Schulferien des jeweiligen Bundeslands
Schwerpunkte:Reiseorganisation, Angebotserstellung, Marketing, Destinationsmanagement, Nachhaltiger Tourismus, Business Management, Reiserecht und Steuern
Standorte:Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Köln), Bern, Wien
Qualitätssiegel:Internationale Akkreditierung durch die LONDON METROPOLITAN UNIVERSITY
Weiterführende Studiengänge:Travel & Tourism Management B.A. (Hons), Hotel Management B.A. (Hons), Aviation Management B.A. (Hons), Top-Up Bachelor, 12 Monate Laufzeit

Tourismusmanagement: Worum geht es?

Als Tourismus Manager bist Du der kaufmännische Allrounder im Freizeit- und Tourismussektor. Du arbeitest in einem boomenden Wirtschaftszweig und hast sehr gute Berufseinstiegs- und Aufstiegschancen. Überwiegend sind Tourismusfachleute mit der Organisation, Erstellung und Budgetierung von Reiseangeboten und Reiseveranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen beschäftigt. In der Ausbildung lernst Du, wie Du die Kundenansprache und Vermarktungsstrategie für Deine ausgearbeiteten Produkte und Dienstleistungen sorgfältig auswählst. Ein entscheidender Faktor dabei ist die bestmögliche Platzierung der Angebote in Reisekatalogen und auf Webseiten.

Du wirst lernen, worauf es ankommt, Kunden und Reisende glücklich zu machen, egal ob es sich um einen Familienurlaub mit kleinen Kindern, eine Trekkingreise oder eine Geschäftsreise handelt. Deine erworbenen Kenntnisse über Länder und Kulturen, über Reisetrends und Deine eigene Begeisterung für die unterschiedlichsten Arten von Reisen lässt Du gekonnt in Deine Kundengespräche, sei es persönlich, in der telefonischen Beratung oder im Ausland als Reiseleiter, einfließen.

Das sagt der Leiter der School of Tourism

Ein Professional Diploma eröffnet zahlreiche Perspektiven innerhalb des Tourismussektors. Mit der international- und handlungsorientierten Ausrichtung schaffen wir ideale Bedingungen sowohl für den Berufseinstieg als auch für ein weiterführendes Studium.

Prof. Dr. Dr. Christian Werner

Leiter der TRIAGON Akademie, Dr. phil., Dr. rer. Oec. Dipl. sc. pol. univ., Dipl.-Betriebsw., TRIAGON Akademie GmbH

Das TRIAGON Ausbildungsmodell

Die TRIAGON Ausbildung in Tourismus Management baut auf einem einzigartigen, innovativen Ausbildungsmodell auf. In zwei Jahren durchläufst Du eine schulische und zugleich praxisnahe Ausbildung und lernst die Grundlagen tourismuskaufmännischer Berufe samt fachspezifischer Managementlehre.

Du kommst in Vollzeit montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr zum Unterricht an einen TRIAGON Standort in Deiner Nähe. Während der Schulferien des Bundeslandes Deines Standorts hast Du in der Regel unterrichtsfrei.

Das Ausbildungskonzept berücksichtigt die Konzentration auf theoretischen und inhaltlichen Stoff in Form von kompakten dreiwöchigen Unterrichtsblöcken. An den Freitagen steht Dir der Nachmittag als freie Lernzeit zur Verfügung.

Im Wechsel an die dreiwöchigen Unterrichtsblöcke findet eine fünftägige Projektarbeit statt, in der Du Dich praktisch ausprobieren kannst. Du bearbeitest im Team ein spannendes Projekt oder eine kniffelige praktische Aufgabenstellung.

Weitere Praxiserfahrungen sammelst Du durch ein sechswöchiges Praktikum im dritten Semester, welches fester Bestandteil des Lehrplans ist. Dein Ausbildungsprogramm beendest Du mit einer eigenständigen, finalen Projektarbeit, die Du optimal als Referenz für den Eintritt in Dein Wunsch-Arbeitsfeld nutzen kannst.

Wie Du siehst bietet Dir unser Lernkonzept den perfekten Mix aus Theorie und Praxis mit dem nötigen Freiraum zur Entfaltung Deiner persönlichen und beruflichen Stärken! So bist Du auf den Einstieg ins Berufsleben bestens vorbereitet.

Ausbildungsverlauf und Inhalte in Tourismusmanagement

Die beiden Ausbildungsjahre des Professional Diploma gliedern sich in vier Semester. Neben den wirtschaftlichen und praktischen Grundlagen des Tourismus nimmst Du zusätzlich an fachübergreifendem Unterricht teil. Du verbesserst Deine Kenntnisse im Fach Englisch, Deine Kommunikations- und Präsentationstechniken und Dein Verständnis von wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.

Die Module sind in Abhängigkeit des Arbeitsaufwands unterschiedlich gewichtet. Insgesamt erwirbst Du in der Ausbildung 120 ECTS-Punkte. Du erlangst einen ersten, berufsqualifizierenden Titel und kannst als TourismusmanagerIn arbeiten.

Das Besondere: Das Curriculum des Professional Diploma ist die Basis für das TRIAGON Top-Up Bachelorprogramm. Parallel zu Deinem Berufseinstieg kannst Du ein berufsbegleitendes Studium beginnen, das optimal auf Deine Kenntnisse aufbaut und Dich in nur einem Jahr zum Bachelorgrad führt!

Das Curriculum Deiner Ausbildung im Überblick (Auszug):

  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Einführung in Tourismusmärkte und angrenzende Bereiche (z.B. Sport, Freizeit und Events)
  • Marketing
  • Managementgrundlagen
  • Schlüsselqualifikationen (z.B. Kommunikation, Business English, Wirtschaft)
  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Freizeit, Erlebnis und Kultur in touristischen Angeboten
  • Arbeits-/Forschungsprojekt mit Exkursion
  • Führungs- und Geschäftsmodelle
  • Schlüsselqualifikationen (z.B. Kommunikation, Business English, Wirtschaft)
  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Destinationsmanagement
  • Planung und Entwicklung von besonderen Reiseangeboten
  • Praktikum (6 Wochen in Vollzeit)

 

  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Trends im Tourismus
  • Nachhaltigkeit im Tourismus
  • Praktische Grundlagen zur Reiserecht und Steuern
  • Individuelles A