Seite wählen
Hotelmanager blickt aus dem Fenster eines Hochhauses, Ausbildung zum Hotelmanager an der TRIAGON Akademie

Hotelmanagement Ausbildung – nur 2 Jahre lang, mit Top-Karrierechancen in der Hotelbranche!

Bewerbungsfrist: 31. August | Start: 1. Oktober

  • Beruflicher Abschluss + international anerkannter Bachelor in 3 Jahren
  • Auch ohne Abitur/Hochschulreife/Matura
  • Eigene Projekte im Fokus
  • kleine Gruppengrößen
  • Dozenten & Professoren aus der Praxis
  • Individuelles Karriere- & Studiencoaching
  • Danach Master in nur 1 weiteren Jahr

Alle Bewertungen lesen

Du bist kommunikativ, übernimmst gerne Verantwortung und kannst dich auch gut artikulieren? Du arbeitest gerne in der Gastronomie und bist serviceorientiert? Egal ob an der Rezeption, im Büro, in der Küche oder auf einer Tagung – Du behältst immer einen kühlen Kopf? Du besitzt eine kaufmännische Denkweise und kannst gut mit Zahlen umgehen? Dann bist Du für die zweijährige Ausbildung zum Hotelmanager an der TRIAGON Akademie bestens geeignet! Wir machen Dich in kürzester Zeit zu einem Experten auf dem Gebiet Hotelwirtschaft.

Wenn Du gerne in Restaurants, Hotels und Pensionen arbeiten willst, dann ist der Beruf Hotelmanager die richtige Wahl für Dich! Auch Aufgaben, wie Personalplanung, Verwaltung und Buchführung gehören später zu Deinem Berufsalltag. Mit einem Top-Up-Bachelor in nur einem Jahr kannst Du an der TRIAGON Akademie auch einen akademischen Grad erwerben. Wenn wir jetzt Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich heute noch für die Ausbildung zum Hotelmanager/-in an!

 
 
 
 
 

Kurzprofil der Ausbildung zum Hotelmanager

Ausbildungsdauer:2 Jahre (4 Semester)
European Credit Transfer:120 ECTS-Punkte
Ausbildungsmodell:Vollzeit (montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr)
Ferienzeiten richten sich nach den Schulferien des jeweiligen Bundeslands
Schwerpunkte:Arbeiten an der Rezeption, Gästebetreuung  und Kundenansprache, Organisation und Management im Hotel- und Gastgewerbe, Personalmanagement, Marketing, Controlling
Standorte:Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Köln), Bern, Wien
Weiterführender Studiengang:Hotel Management Bachelor of Arts (Hons), Top-Up Bachelor, 12 Monate Laufzeit

Hotelmanagement: Worum geht es?

Als Hotel Manager bist Du überwiegend für die Verwaltung des Hotelbetriebs und die Betreuung der Gäste verantwortlich. Du planst den Personalbedarf, überwachst die Warenwirtschaft und denkst Dir neue Werbe- und Marketingmaßnahmen aus. Die Tätigkeit wird überwiegend im Büro oder an der Rezeption eines Gastronomiebetriebes ausgeführt. In der Verwaltung nimmst Du Reservierungen entgegen, kaufst neue Ware ein und bist im Controlling tätig.

Wir bringen Dir in der Ausbildung die Grundlagen der Buchführung, des Rechnungswesens, des Personalmanagements und der Veranstaltungsorganisation bei.  Überdies kannst Du Dich in fachspezifischem Englisch weiterbilden. Du lernst alle wichtigen Fähigkeiten und Kenntnisse, um später erfolgreich Deinen Beruf ausüben zu können.

Das sagt der Leiter der School of Tourism

Ein Professional Diploma eröffnet zahlreiche Perspektiven innerhalb des Hotel- und Tourismussektors. Mit der international- und handlungsorientierten Ausrichtung schaffen wir ideale Bedingungen sowohl für den Berufseinstieg als auch für ein weiterführendes Studium.

Prof. Dr. Dr. Christian Werner

Leiter der School of Tourism

Das TRIAGON Ausbildungsmodell

Die TRIAGON Ausbildung in Hotel Management baut auf einem einzigartigen, innovativen Ausbildungsmodell auf. In zwei Jahren durchläufst Du eine schulische und zugleich praxisnahe Ausbildung und lernst die Grundlagen hotelkaufmännischer Berufe samt fachspezifischer Managementlehre.

Du kommst in Vollzeit montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr zum Unterricht an einen TRIAGON Standort in Deiner Nähe. Während der Schulferien des Bundeslandes Deines Standorts hast Du in der Regel unterrichtsfrei.

Das Ausbildungskonzept berücksichtigt die Konzentration auf theoretischen und inhaltlichen Stoff in Form von kompakten dreiwöchigen Unterrichtsblöcken. An den Freitagen steht Dir der Nachmittag als freie Lernzeit zur Verfügung.

Im Wechsel an die dreiwöchigen Unterrichtsblöcke findet eine fünftägige Projektarbeit statt, in der Du Dich praktisch ausprobieren kannst. Du bearbeitest im Team ein spannendes Projekt oder eine kniffelige praktische Aufgabenstellung.

Weitere Praxiserfahrungen sammelst Du durch ein sechswöchiges Praktikum im dritten Semester, welches fester Bestandteil des Lehrplans ist. Dein Ausbildungsprogramm beendest Du mit einer eigenständigen, finalen Projektarbeit, die Du optimal als Referenz für den Eintritt in Dein Wunsch-Arbeitsfeld nutzen kannst.

Wie Du siehst bietet Dir unser Lernkonzept den perfekten Mix aus Theorie und Praxis mit dem nötigen Freiraum zur Entfaltung Deiner persönlichen und beruflichen Stärken! So bist Du auf den Einstieg ins Berufsleben bestens vorbereitet.

Ausbildungsverlauf und Inhalte in Hotelmanagement

Die beiden Ausbildungsjahre des Professional Diplomas gliedern sich in vier Semester. Neben den wirtschaftlichen und praktischen Grundlagen des Hotelfachs nimmst Du auch an fachübergreifenden Unterrichtsphasen teil, wo Du zum Beispiel Deine Kommunikations- und Präsentationstechniken verbessern kannst.

Die Module sind in Abhängigkeit des Arbeitsaufwands unterschiedlich gewichtet. Insgesamt erwirbst Du in der Ausbildung 120 ECTS-Punkte. Du erlangst einen ersten, berufsqualifizierenden Abschluss und eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben.

Das Besondere: Das Curriculum des Professional Diploma ist die Basis für das TRIAGON Top-Up Bachelorprogramm. Parallel zu Deinem Berufseinstieg kannst Du ein berufsbegleitendes Studium beginnen, das optimal auf Deine Kenntnisse aufbaut und Dich in nur einem Jahr zum Bachelorgrad führt!

Das Curriculum in Hotelmanagement im Überblick (Auszug):

  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Organisation im Hotel- und Gastgewerbe
  • Einführung in das Arbeiten an der Rezeption
  • Marketing
  • Gesundheit und Arbeitsschutz
  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Gästebetreuung, Beratung und Services
  • Vertiefung Arbeiten an der Rezeption
  • House Keeping (z.B. Zimmerreinigung, Instandhaltung und Dekoration)
  • Einführung in das Personalmanagement
  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Praktische Büroorganisation und Verwaltung
  • Grundlagen des Business Managements und Controllings
  • Vertiefung Personalmanagement
  • Praktikum (6 Wochen in Vollzeit)

 

  1. Semester, 30