Seite wählen
Frau joggt über eine Brücke, Ausbildung zum Sport- & Fitnesstrainer an der TRIAGON Akademie

Ausbildung in „Sport- und Fitnesstraining“ – erfülle Dir Deinen Traum in nur 2 Jahren!

Bewerbungsfrist: 31. August | Start: 1. Oktober

  • Beruflicher Abschluss + international anerkannter Bachelor in 3 Jahren
  • Auch ohne Abitur/Hochschulreife/Matura
  • Eigene Projekte im Fokus
  • kleine Gruppengrößen
  • Dozenten & Professoren aus der Praxis
  • Individuelles Karriere- & Studiencoaching
  • Danach Master in nur 1 weiteren Jahr

Alle Bewertungen lesen

Du erstellst Deine eigenen Trainingspläne und treibst aktiv Sport? Du interessierst Dich für Ernährung und die Anatomie des menschlichen Körpers? Später würdest Du gerne Menschen bei physischen Krankheiten und Sportverletzungen helfen? Dann wirf doch einen Blick auf unsere innovative Ausbildung zum „Sport- & Fitnesstrainer (m/w)“!

Wir versorgen Dich mit Expertenwissen rund um das Thema Fitness, Gesundheit und Sport. In der zweijährigen Ausbildung machen wir Dich zu einem echten Spezialisten in Sachen Gesundheitsförderung, Sportmedizin und Personal-Training. Zu den Schwerpunkten Deiner Ausbildung gehören Themen wie Trainingslehre, Cardio-Training, Rückentraining, Krafttraining und Bewegungslehre.

Wenn Du in der Zukunft ein erfolgreicher Sport- und Fitnesstrainer werden möchtest, dann benötigst du die richtige Karriereplanung. An der TRIAGON hast Du die Möglichkeit nach deiner nur 2 jährigen Ausbildung ein 1 jähriges Bachelorstudium und hinterher ein 1 jähriges Masterstudium im Sektor Sport und Fitness zu absolvieren – ohne Abitur mit international anerkanntem Abschluss!

 
 
 
 
 

Kurzprofil der Ausbildung zum Sport- und Gesundheitstrainer

Ausbildungsdauer2 Jahre (4 Semester)
European Credit Transfer120 ECTS-Punkte
AusbildungsmodellVollzeit (montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr)
Ferienzeiten richten sich nach den Schulferien des jeweiligen Bundeslands
SchwerpunkteCoaching und Beratung für Gesundheit und Sport, Sportpsychologie, Leistungsdiagnostik, Trainingsanalyse und Trainingsplanung, Anatomie und Physiologie, Ernährungswissenschaft
StandorteIsmaning (bei München), Berlin, Unna (bei Dortmund), Bern, Wien
QualitätssiegelInternationale Akkreditierung durch die LONDON METROPOLITAN UNIVERSITY
Weiterführender StudiengangSport & Fitness Science B.Sc. (Hons), Sport Psychology & Coaching B.Sc. (Hons), Top-Up Bachelor, 12 Monate Laufzeit

Sport- und Gesundheitstrainer/-in: Worum geht es?

Sport- und Gesundheitstrainer/-innen arbeiten in den Bereichen Ernährungsberatung, Personal-Coaching, Rehabilitation und Sportmedizin. Du wirst später Anamnesen durchführen, Krankheitsbilder und Ursachen analysieren, Kunden motivieren und Ernährungsberatungen anbieten.

Während der Ausbildung lernst Du professionelle Methoden der Entspannung, des Stressmanagements, der Muskelentspannung und effektive Atemübungen. Nach Deiner Ausbildung wirst Du in der Lage sein, kranke Menschen zu beraten und Ihre Gesundheit zu fördern. Dazu zählen Tätigkeiten wie Gesundheitstraining, Analyse von Sportverletzungen und die Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen. Durch Deine zielgerichteten Übungen und Entspannungstechniken beschleunigst Du die Genesung Deiner Kunden und hilfst diesen bei der Heilung von Sportverletzungen.

Das sagt eine der School of Sports Dozentinnen:

„Akademisch fundierte Lehrinhalte, abgestimmt auf die Anforderungen der Berufspraxis, vereint mit dem innovativen Studienkonzept ; die Programme der School of Sports eröffnen optimale Karrieremöglichkeiten für alle Absolventen in der Sportbranche.“

Katharina Schöttl

M.A.

Das TRIAGON Ausbildungsmodell

Die TRIAGON Ausbildung in Sport- und Gesundheitstraining baut auf einem einzigartigen, innovativen Ausbildungsmodell auf. In zwei Jahren durchläufst Du eine schulische und zugleich praxisnahe Ausbildung und lernst die Grundlagen der Trainingswissenschaft und der Beratungsmodelle für den Bereich Sport, Fitness und Gesundheit.

Du kommst in Vollzeit montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr zum Unterricht an einen TRIAGON Standort in Deiner Nähe. Während der Schulferien des Bundeslandes Deines Standorts hast Du in der Regel unterrichtsfrei.

Das Ausbildungskonzept berücksichtigt die Konzentration auf theoretischen und inhaltlichen Stoff in Form von kompakten dreiwöchigen Unterrichtsblöcken. An den Freitagen steht Dir der Nachmittag als freie Lernzeit zur Verfügung.

Im Wechsel an die dreiwöchigen Unterrichtsblöcke findet eine fünftägige Projektarbeit statt, in der Du Dich praktisch ausprobieren kannst. Du bearbeitest im Team ein spannendes Projekt oder eine kniffelige praktische Aufgabenstellung.

Weitere Praxiserfahrungen sammelst Du durch ein sechswöchiges Praktikum im dritten Semester, welches fester Bestandteil des Lehrplans ist. Dein Ausbildungsprogramm beendest Du mit einer eigenständigen, finalen Projektarbeit, die Du optimal als Referenz für den Eintritt in Dein Wunsch-Arbeitsfeld nutzen kannst.
Wie Du siehst bietet Dir unser Lernkonzept den perfekten Mix aus Theorie und Praxis mit dem nötigen Freiraum zur Entfaltung Deiner persönlichen und beruflichen Stärken! So bist Du auf den Einstieg ins Berufsleben bestens vorbereitet.

Ausbildungsverlauf und Inhalte

Die beiden Ausbildungsjahre des Professional Diploma gliedern sich in vier Semester. Neben den Grundlagen des Sportcoachings nimmst Du zusätzlich an fachübergreifendem Unterricht teil. Du verbesserst Deine Kenntnisse im Fach Englisch, Deine Kommunikations- und Präsentationstechniken und Dein Verständnis von wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.

Die Module sind in Abhängigkeit des Arbeitsaufwands unterschiedlich gewichtet. Insgesamt erwirbst Du in der Ausbildung 120 ECTS-Punkte. Du erlangst einen ersten, berufsqualifizierenden Abschluss und kannst als Sport- und Fitnesscoach oder Gesundheitstrainer arbeiten.

Das Besondere: Das Curriculum des Professional Diploma ist die Basis für das TRIAGON Top-Up Bachelorprogramm. Parallel zu Deinem Berufseinstieg kannst Du ein berufsbegleitendes Studium beginnen, das optimal auf Deine Kenntnisse aufbaut und Dich in nur einem Jahr zum Bachelorgrad führt!

Das Curriculum Deiner Ausbildung im Überblick (Auszug):

1. Semester, 30 ECTS-Punkte

  • Einführung in die Trainings- und Coachingwissenschaft
  • Grundlagen der Biomechanik, Anatomie und Physiologie
  • Ernährung und Sport
  • Sportpraktische Übungen

2. Semester, 30 ECTS-Punkte

  • Leistungsdiagnostik und Anamnese
  • Bewegungslehre
  • Vertiefung Biomechanik und Ernährung
  • Angewandte Trainingsmethoden und Coachingmodelle

3. Semester, 30 ECTS-Punkte

  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Trainingsplanerstellung
  • Sportpsychologische Grundlagen
  • Praktikum (6 Wochen Laufzeit)

4. Semester, 30 ECTS-Punkte

  • Vertiefung Sportpsychologie
  • Vertiefung Bewegungslehre
  • Ethik und Recht im Coaching
  • Indiv