Seite wählen
Grafikdesigner entwirft Skizzen mithilfe einer Benutzeroberfläche an seinem Desktop-PC, Ausbildung zum Grafikdesigner an der TRIAGON Akademie

Grafikdesign Ausbildung – in nur 2 Jahren Ausbildungszeit zum anerkannten Grafik-Experten!

Bewerbungsfrist: 31. August | Start: 1. Oktober

  • Beruflicher Abschluss + international anerkannter Bachelor in 3 Jahren
  • Auch ohne Abitur/Hochschulreife/Matura
  • Eigene Projekte im Fokus
  • kleine Gruppengrößen
  • Dozenten & Professoren aus der Praxis
  • Individuelles Karriere- & Studiencoaching
  • Danach Master in nur 1 weiteren Jahr

Alle Bewertungen lesen

Du hast eine künstlerische Ader und einen Blick für tolle Designs? Du gestaltest für Dein Leben gern und Dir kommen laufend kreative Ideen? Du willst lernen worauf es ankommt, wenn man professionell Logos und Layouts entwirft? Worauf wartest Du dann noch? Melde Dich heute noch an der School of Creative Media an und beginne eine Ausbildung in Grafikdesign!

Während der Ausbildung steht Dein eigener Stil im Fokus. Du lernst in Praxisprojekten wie man Bilder und Texte konzipiert und visualisiert. Nach der Ausbildung hast Du die Möglichkeit unseren einjährigen Top-Up Bachelor anzuschließen. Durch das berufsbegleitende Studienkonzept kannst Du dann bereits als Grafikdesigner (m/w) arbeiten und gleichzeitig Dein Studium absolvieren! Detailliertere Informationen zu unserem Angebot erhältst Du im Folgenden.

 
 
 
 
 

Kurzprofil der Ausbildung Grafikdesign

Ausbildungsdauer:2 Jahre (4 Semester)
European Credit Transfer:120 ECTS-Punkte
Ausbildungsmodell:Vollzeit (montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr) Ferienzeiten richten sich nach den Schulferien des jeweiligen Bundeslands
Schwerpunkte:Grafik und Gestaltung, Digitalisierung, Bildbearbeitung, Art Work and Editing, Illustration, Projektmanagement
Standorte:Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Köln), Bern, Wien
Weiterführender Studiengang:Creative Media B.A. (Hons)Top-Up Bachelor (12 Monate Laufzeit)

Grafikdesign: Worum geht es?

Während der zweijährigen Ausbildung in Grafikdesign erlernst Du die Grundlagen der Illustration, der Gestaltung und der Digitalisierung von Entwürfen. Du entwickelst Deine künstlerischen und gestalterischen Fähigkeiten weiter und übst Dich in Fächern wie Foto-Design und Medientechnik. Zu den spezialisierten Inhalten der Ausbildung zählen Schriftgrafik und Typografik.

Wir schulen und verbessern auch Deine Fähigkeiten in Bezug auf Werbung und Vermarktung. Dazu setzt Du Dich mit der Werbelehre und dem Werbetexten auseinander. Nach Deiner Ausbildung wirst Du selbstständig Konzepte für Grafiken und Layouts erstellen, gezielt Kosten kalkulieren und Inhalte digitalisieren können. Durch praktische Projektarbeiten kannst Du Deinen eigenen Stil umsetzen und wirst Dich in verschiedene fachliche Richtungen spezialisieren können.

Erfahrungsberichte und Absolventen-Meinungen

Für die berufliche Entwicklung im Bereich Grafikdesign sind solides Wissen und Praxiserfahrungen elementar. Mit dem Professional Diploma wird diese Basis geschaffen.

Robert Wölz

Freischaffender

Das TRIAGON Ausbildungsmodell

 

Die TRIAGON Ausbildung in Grafikdesign baut auf einem einzigartigen, innovativen Ausbildungsmodell auf. In zwei Jahren durchläufst Du eine schulische und zugleich praxisnahe Ausbildung und lernst sämtliche Grundlagen des Grafikdesigns.

Du kommst in Vollzeit montags bis freitags von 08:15 bis 15:45 Uhr zum Unterricht an einen TRIAGON-Standort in Deiner Nähe. Während der Schulferien des Bundeslandes Deines Standorts hast Du in der Regel unterrichtsfrei.

Das Ausbildungskonzept berücksichtigt die Konzentration auf theoretischen und inhaltlichen Stoff in Form von kompakten dreiwöchigen Unterrichtsblöcken. An den Freitagen steht Dir der Nachmittag als freie Lernzeit zur Verfügung.

Im Wechsel an die dreiwöchigen Unterrichtsblöcke findet eine fünftägige Projektarbeit statt, in der Du Dich praktisch ausprobieren kannst. Du bearbeitest im Team ein spannendes Projekt oder eine kniffelige praktische Aufgabenstellung.

Weitere Praxiserfahrungen sammelst Du durch ein sechswöchiges Praktikum im dritten Semester, welches fester Bestandteil des Lehrplans ist. Dein Ausbildungsprogramm beendest Du mit einer eigenständigen, finalen Projektarbeit, die Du optimal als Referenz für den Eintritt in Dein Wunsch-Arbeitsfeld nutzen kannst.

Wie Du siehst bietet Dir unser Lernkonzept den perfekten Mix aus Theorie und Praxis mit dem nötigen Freiraum zur Entfaltung Deiner persönlichen und beruflichen Stärken! So bist Du auf den Einstieg ins Berufsleben bestens vorbereitet.

Ausbildungsverlauf und Inhalte

Die beiden Ausbildungsjahre des Professional Diploma gliedern sich in vier Semester. Neben Theorie und Praxis der Kernkompetenzen als Grafikdesigner nimmst Du zusätzlich an fachübergreifendem Unterricht teil. Du verbesserst Deine Kenntnisse im Fach Englisch, Deine Kommunikations- und Präsentationstechniken und Dein Verständnis von wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.

Die Module sind in Abhängigkeit des Arbeitsaufwands unterschiedlich gewichtet. Insgesamt erwirbst Du in der Ausbildung 120 ECTS-Punkte. Du erlangst einen ersten, berufsqualifizierenden Abschluss und kannst als Grafikdesigner/-in arbeiten.

Das Besondere: Das Curriculum des Professional Diploma ist die Basis für das TRIAGON Top-Up Bachelorprogramm. Parallel zu Deinem Berufseinstieg kannst Du ein berufsbegleitendes Studium beginnen, das optimal auf Deine Kenntnisse aufbaut und Dich in nur einem Jahr zum Bachelorgrad führt!

Ausbildungs-Schwerpunkte

Das Curriculum Deiner Ausbildung im Überblick (Auszug):

  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Grafikdesign: Überblick und Einführung
  • Workstation, Tools und Programme: wie arbeitet ein Grafikdesigner?
  • Art Work und Editing
  • Schlüsselqualifikationen (z.B. Business English, Kommunikation und Wirtschaft)

 

  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Vertiefung Grafikformatierungen
  • Vertiefung Foto- und Bildbearbeitung
  • Ideen und Konzepte planen und entwickeln
  • Schlüsselqualifikationen (z.B. Business English, Kommunikation und Wirtschaft)

 

  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Storyboarding
  • Projektmanagement und Besonderheiten in der Auftrags- und Agenturarbeit
  • Praktikum (6 Wochen in Vollzeit)

 

  1. Semester, 30 ECTS-Punkte
  • Aktuelle Trends im Grafikdesign
  • Berufsfelder und Karrierewege für Grafikdesigner
  • Rechtsgrundlagen für Grafi