Seite wählen
Grafikdesigner entwirft Skizzen mithilfe einer Benutzeroberfläche an seinem Desktop-PC, Ausbildung zum Grafikdesigner an der TRIAGON Akademie

Grafikdesign Ausbildung (Professional Certificate) – Dein erster Schritt zum Bachelorabschluss

Bewerbungsfrist: 15. Oktober | Start: 01. November

  • Berufliche Abschlüsse + international anerkannter Bachelor in 3 Jahren
  • Professional Certificate mit 60 ECTS
  • Auch ohne Abitur/Hochschulreife/Matura
  • Eigene Projekte im Fokus
  • kleine Gruppengrößen
  • Dozenten & Professoren aus der Praxis
  • Individuelles Karriere- & Studiencoaching

Du hast eine künstlerische Ader und einen Blick für Ästhetik? Du willst lernen worauf es ankommt, wenn man professionell Logos und Layouts entwirft? Worauf wartest Du dann noch? Melde Dich heute noch an der Triagon Akademie an und beginne mit dem ersten Schritt im Grafikdesign.

Während der Grafikdesign Ausbildung steht Dein eigener Stil im Fokus. Du lernst in Praxisprojekten wie man Bilder und Texte konzipiert und visualisiert. Nach der Ausbildung und dem anknüpfenden Diploma hast Du die Möglichkeit unseren einjährigen Fast-Track Bachelor anzuschließen. Durch das berufsbegleitende Studienkonzept kannst Du dann bereits als Grafikdesigner (m/w) arbeiten und gleichzeitig Dein Studium absolvieren! Detailliertere Informationen zu unserem Angebot erhältst Du im Folgenden.

kostenlos infomaterial per email anfordern
beratungstermin vereinbaren
online anmeldung zum studium

 
kontakt per whatsapp aufnehmen
 
per telefon anrufen
 
kostenlos infomaterial anfordern
 
beratungstermin vereinbaren
 
online anmelden zum studium

Kurzprofil der Ausbildung Grafikdesign

Ausbildungsdauer: 1 Jahre (2 Semester)
Abschluss: Professional Certificate in Grafikdesign
European Credit Transfer: 60 ECTS-Punkte
Ausbildungsmodell: Semi-virtuell (Selbststudium mit anwendungsorientierten Präsenzphasen an Wochenenden)
Schwerpunkte: Grafik und Gestaltung, Digitalisierung, Bildbearbeitung, Art Work and Editing, Illustration, Projektmanagement
Standorte: Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Dortmund), Wien
Kosten: 4320,- Euro (Förderung von 1000,- Euro/Normalpreis 5320,- Euro)
Weiterführender Studiengang: Professional Diploma in Grafikdesign (Laufzeit: 12 Monate)
Creative Media Bachelor of Arts (Hons) (Laufzeit: 12 Monate)

Grafikdesign: Worum geht es?

Während der einjährigen Ausbildung in Grafikdesign erlernst Du die Grundlagen der Illustration, der Gestaltung und der Digitalisierung von Entwürfen. Du entwickelst Deine künstlerischen und gestalterischen Fähigkeiten weiter und übst Dich in Fächern wie Farb- und Formenlehre, Illustration und Typografie.

Nach Deinem Abschluss wirst Du selbstständig Konzepte für Grafiken und Layouts erstellen, gezielt Kosten kalkulieren und Inhalte digitalisieren können. Durch praktische Projektarbeiten kannst Du Deinen eigenen Stil umsetzen und wirst Dich in verschiedene fachliche Richtungen spezialisieren können.

Erfahrungsberichte und Absolventen-Meinungen

Für die berufliche Entwicklung im Bereich Grafikdesign sind solides Wissen und Praxiserfahrungen elementar. Mit dem Professional Diploma wird diese Basis geschaffen.

Robert Wölz

Freischaffender

Das TRIAGON Ausbildungsmodell

Kern des Professional Certificates ist das semi-virtuelle Studienkonzept. Für Dich bedeutet das: Du bist zeitlich und räumlich flexibel und kannst lernen, wann und wo Du möchtest.

In den Phasen Deines Selbststudiums nutzt Du die TRIAGON Lernplattform, wo Du jederzeit mit anderen Teilnehmern und Dozenten in Kontakt treten kannst. Den fachlichen Input erhältst Du durch virtuelle Seminare und die didaktisch modern ausgearbeiteten Lernmaterialien in Deiner virtuellen Lernumgebung. Die Lernmodule und Prüfungen sind so angelegt, dass sich Dein Arbeitsaufwand gleichmäßig über das Jahr verteilt und Du nebenbei voll berufstätig sein kannst.

Da die Praxis auch in Deinen Selbstlernphasen eine wichtige Rolle spielt, führst Du auch zu Hause Übungen durch, die anschließend über die Lernplattform von Deinen Dozenten korrigiert werden.

Als Lehrgangsteilnehmer kommst Du an mehreren Wochenenden an einen der TRIAGON Standorte und nimmst an Präsenzphasen teil. In dieser Zeit besuchst Du Seminare, Trainings und Workshops, legst Prüfungen ab und tauschst Dich mit Deinen Kommilitonen, Dozenten und Studiencoaches persönlich aus.

Die Vorteile Deines Kursmodells:

  • Volle Vereinbarkeit mit Deinem Job
  • Optimale Betreuung und Unterstützung durch Studiencoaches
  • Gleichmäßiges und praxisnahes Lernen
  • 24h Verfügbarkeit der Lernmaterialien
  • Regelmäßige Präsenzwochenenden verteilt auf das Studienjahr
  • 1-2 Online Live Workshops pro Monat
  • 1 Abschlussprojekt

Ausbildungsinhalte in Grafikdesign (Professional Certificate)

In den zwei Semestern erwirbst Du grundlegende und praktische Kenntnisse in Grafikdesign und verbesserst Deine fachlichen und technischen Skills.

Die Module sind in Abhängigkeit des Arbeitsaufwands unterschiedlich gewichtet. Insgesamt erwirbst Du 60 ECTS-Punkte. Du erlangst einen ersten, berufsqualifizierenden Abschluss und eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben.

Das Besondere: Das Curriculum des Professional Certificates ist die erste Hälfte des Professional Diplomas und bildet den ersten von drei Schritten zum Bachelor of Arts. Nach erfolgreichem Abschluss des Professional Diplomas kannst Du parallel zu Deinem Berufseinstieg ein berufsbegleitendes Studium beginnen, das optimal auf Deinen Kenntnissen aufbaut und Dich in nur einem Jahr zum Bachelorgrad führt.

Das Curriculum Deiner Grafikdesign-Ausbildung im Überblick

  • Theoretische und gestalterische Grundlagen
  • Typografie
  • Logo-Design
  • Corporate Design
  • Plakatgestaltung
  • Illustration
  • Fotografie

Studienorte: Wo kann ich die Ausbildung in Grafikdesign durchlaufen?

Die TRIAGON Standorte sind strategisch in der gesamten DACH-Region verteilt und ermöglichen damit einen optimalen Zugang zu unseren Bildungsangeboten unabhängig vom Wohnort. Dadurch können Reisezeiten minimiert und der Aufwand für das Studium gesenkt werden.

Informiere Dich jetzt zu den Studienzentren der TRIAGON Akademie über die nachfolgenden Links:

Unsere Standorte verfügen über kostenloses WLAN, hochwertige Präsentationstechnik, ansprechende Seminarräumen für kleine bis mittlere Gruppengrößen sowie teils über eigene Kantinen und Übernachtungsmöglichkeiten.

Steinheilstraße 4 – 8, 85737 Ismaning

Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin

Heinrich-Werner-Platz 1, 59427 Unna.

Endresstraße 18, 1230 Wien

Steinheilstraße 4 – 8, 85737 Ismaning

Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin

Wellersbergplatz 1, 59427 Unna

Endresstraße 18, 1230 Wien

Zielgruppe und persönliche Voraussetzungen

Die Grafikdesign Ausbildung eignet sich für künstlerische und  kreative Menschen, die die Disziplin Grafikdesign grundständig erlernen möchten. Das Programm ist der erste Schritt in der Ausbildung zum Grafikdesigner oder Mediengestalter Print & Web. Du solltest Freude am Gestalten, Konzipieren und Entwerfen haben.

Diese Eigenschaften und Kenntnisse werden Dir besonders zum Beginn Deiner Ausbildung helfen:

  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • gestalterisches Talent
  • erste Erfahrungen mit gängigen Tools (z.B. Photoshop, CMS-Systeme)
  • Organisationsfähigkeit
  • gute PC-Kenntnisse
  • gute Mathematikkenntnisse
  • Kommunikative Fähigkeiten

Berufsbild Grafikdesigner

 Wo arbeiten Grafikdesigner?

Grafikdesigner arbeiten selbstständig oder freiberuflich und können sich daher ihre Zeit oftmals selbst einteilen. Viele Grafikdesigner arbeiten auch als Angestellte in einem festen Arbeitsverhältnis. Zu den typischen Arbeitgebern zählen:

  • Druckereien
  • Satzstudios
  • Verlage
  • Werbeagenturen, PR-Agenturen, Medienagenturen
  • Pressedienste und Presseagenturen
  • Bildarchivdienste
  • Webdesign-Studios
  • Industrie
  • Event-Agenturen
  • Unternehmen
  • Zeitungen und Zeitschriften
  • Redaktionen

Welche Aufgaben übernehmen Grafikdesigner?

Diese Arbeiten gehören später zum Berufsalltag eines Grafikdesigners:

  • Entwurf und Konzeption von Grafiken und Layouts
  • Brainstorming für kreative Ideen
  • Digitalisierung von Entwürfen
  • Illustration
  • Programmierung, Erstellung von Web-Designs
  • Desktop-Publishing
  • Branding und Corporate Design
  • Kostenkalkulation
  • Bildbearbeitung / Bildentwicklung
  • Kundenberatung
  • Verwaltung, Organisation, Terminierung
  • Überarbeitung

Wie sind die Zukunftschancen für Grafikdesigner?

In unserer heutigen digitalisierten Welt sind Grafikdesigner gefragte Fachkräfte. Immer mehr Firmen setzen auf einen gezielten Web-Auftritt mit einer gut designten Webseite. Der Look, das Logo oder eine auffällige Hintergrundgrafik kann oft schon der Auslöser für einen Verkauf sein. Deshalb werden fähige Grafikdesigner auch in Zukunft von Unternehmen gesucht werden. Vor allem die Werbebranche und das Online-Marketing sind aufstrebende Geschäftszweige, die ohne gute Grafikdesigner nicht mehr existieren können. Du kannst Deinen Marktwert außerdem durch unser anschließendes Professional Diploma sowie unseren einjährigen Fast-Track Bachelor sogar noch steigern. Je besser Deine Ausbildung, desto besser Deine beruflichen Perspektiven.

Was verdienen Grafikdesigner?

Berufseinsteiger können mit einem Gehalt zwischen 1.600 Euro und 2.200 Euro rechnen. Das Gehalt hängt jedoch von vielfältigen Faktoren ab. Etwa ob man in einer Agentur oder einem globalen Großunternehmen arbeiten, auf welcher Hierarchiestufe man arbeiten und wie viel Verantwortung man trägt.

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Professional Certificate in Grafikdesign benötigst Du einen mittleren Schulabschluss.

Eine traditionelle Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder Fachabitur) ist auch dann nicht erforderlich, wenn Du nach erfolgreichen Abschluss des anschließenden Diplomas mit dem Bachelor weitermachen möchtest und in das einjährige Fast-Track Programm übergehst.

Für einen fließenden Übergang vom Professional Certificate sowie Diploma zum Bachelorprogramm solltest Du bei Beginn Deiner Ausbildung mindestens 18 Jahre alt sein. Andernfalls kannst Du trotzdem ins Professional Diploma einsteigen, musst danach aber erst einmal berufstätig werden bzw. die Zeit überbrücken, bis Du das geforderte Mindestalter (20 Jahre) für den Bachelor hast.

 
kontakt per whatsapp aufnehmen
 
per telefon anrufen
 
kostenlos infomaterial anfordern
 
beratungstermin vereinbaren
 
online anmelden zum studium

kostenlos infomaterial per email anfordern
beratungstermin vereinbaren
online anmeldung zum studium

Weiterführender Bachelorstudiengang bei TRIAGON

Bist Du mindestens 20 Jahre alt, kannst Du mit Deinem Professional Certificate in Grafikdesign und dem Abschluss des anknüpfenden Professional Diploma in Mediendesign oder Medienfotografie direkt mit dem „Innovative Music Technologies Bachelor of Arts (Hons)“ weitermachen. Dieses Fast-Track Programm wurde speziell für Deine Zielgruppe als akademisches Aufbaustudium im Kurzformat konzipiert. In nur einem weiteren Jahr führt Dich das Programm zum Bachelortitel!

Genau wie das Professional Certificate ist das einjährige Studium berufsbegleitend. Du kannst nebenbei Vollzeit oder Teilzeit arbeiten oder Du nutzt das Studienjahr, um weitere wertvolle Erfahrungen durch Praktika zu sammeln.

Gebühren und Finanzierung

Die Gesamtkosten des Professional Certificates in Vollzeit belaufen sich auf 4.320 Euro.

Selbstverständlich kommen wir Dir bei der Zahlung durch flexible Ratenmodelle entgegen und berücksichtigen Deine persönlichen Rahmenbedingungen. Wir beraten Dich dazu gerne und erstellen mit Dir gemeinsam einen Raten- und Finanzierungsplan. Kontakt: studierendenservice@triagon-academy.com.

Weitere Infos zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen