Seite wählen
WIR SIND UMGEZOGEN. WEITERE INFOS FINDEST DU HIER!

WIR SIND UMGEZOGEN.
WEITERE INFOS FINDEST DU HIER!

Campus Berlin Charlottenburg –
Studium, Ausbildung & Weiterbildung in der Hauptstadt

Du möchtest in Berlin ohne Abitur und ohne NC studieren? Vielleicht suchst Du auch nach einer Ausbildung, welche Dir ideale Anschlussmöglichkeiten bietet? Oder Du bist bereits Professional und möchtest punktuell mit einer fachbezogenen Fortbildung nachqualifizieren?

Am Campus Berlin der Triagon bieten wir Dir ein eindrucksvolles Bildungsportfolio aus 7 verschiedenen Themenressorts unterteilt in die 3 Sektoren Studium, Ausbildung und Weiterbildung. Besonders beliebt ist das Top-Up-Studium, das Dir einen international anerkannten Bachelor in nur 1 Jahr beschert.

Das Studienzentrum in Berlin besticht durch sein weitläufiges Gelände, der hervorragenden Ausstattung an E-Learning-Technologien sowie der erstklassigen Erreichbarkeit über alle Verkehrsmittel.

Informiere Dich jetzt unverbindlich zu den Bildungsprogrammen der Triagon Akademie. Wir holen Dich genau an der Stelle in Deiner Karriere ab, wo Du jetzt stehst.

Deine Vorzüge am Campus Berlin:

  • Breites Bildungsangebot (Ausbildung, Studium, Weiterbildung)
  • Bachelor- und Masterstudiengänge dauern nur 1 Jahr
  • Weitläufiges Campusgebäude
  • Sehr gute E-Learning-Technologien
  • In Stadtnähe mit guter Verkehrsanbindung
  • Spannende Freizeitmöglichkeiten in Berlin Charlottenburg

Impressionen vom Campus Berlin

Anreise: So erreichst du uns

Den Campus Berlin findest Du unter dieser Adresse: Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin

Anreise mit S-Bahn

Ein guter Knotenpunkt, um die Hochschule zu erreichen, befindet sich in der Haltestelle Bellevue die direkt am Schloss Bellevue angrenzt. Dort kannst Du die S-Bahn S3, S5, S7 oder S9 nutzen.

Anreise mit Bus

Solltest Du mit dem Bus anreisen, ist der U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz ein guter Zielort für Dich. Hier kannst Du die U2 nehmen oder die Busse 245, M45, N2 und X9.

Anreise per Auto

Bei der Anreise mit dem Auto ist zu beachten, dass zwar kostenlose Parkplätze direkt vor dem Campus vorhanden sind, diese allerdings begrenzt sind. Wir empfehlen jedoch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln um den ohnehin erhöhten Verkehr unserer Hauptstadt und die Umwelt zu entlasten. Solltest Du dennoch mit dem Auto anreisen, kannst Du den Campus über die B2 oder die A100 gut erreichen.

Über den Stadtteil Berlin Charlottenburg

Der Ortsteil Charlottenburg bildet eine Heimat für knapp 131.000 Menschen und erstreckt sich über 10,6 km. Die 1705 gegründete Stadt wurde bereits 1893 zur Großstadt und bei der Eingemeindung 1920 als eigenständiger Bezirk Charlottenburg anerkannt.

Das bekannte Schloss Charlottenburg hieß noch bis 1705 Schloss Lützenburg und wurde aufgrund des Tods von Sophie Charlotte Herzogin von Braunschweig und Lüneburg, zu ihren Ehren umbenannt. Und ist noch heute nach Feierabend und am Wochenende ein gerne besuchter Ort der Berliner.

Im Jahr 2004 wurden der Bezirk Charlottenburg in die Ortsteile Westend, Charlottenburg-Nord und Charlottenburg aufgeteilt.

Der neue Triagon Campus liegt in der Franklinstraße an der nord-östlichen Grenze des Ortes Lichtenberg. Der Campus befindet sich direkt am Landwehrkanal und nicht unweit von der Spree entfernt.

Im Stadtteil Charlottenburg gibt es einige spannende Sehenswürdigkeiten zu sehen, unter anderem den Kurfürstendamm, die Deutsche Oper, den ruhigen Lietzenseepark und das Museeum für Fotografie.

Charlottenburg biete auch eine große Auswahl an Veranstaltungen im kulturellen Bereich. Dazu zählen unter anderen der Theatersport des Globe Berlin oder der Galli Theaters. Musikalisch kommst Du in der Waldbühne auf Deine Kosten, die immerhin 20.000 Zuhörer aufnehmen kann.

Gastronomie in Berlin Charlottenburg

Genieße während der Mittagspause die warmen Mahlzeiten, Brotzeiten und Softdrinks an unserem Studienzentrum in der hauseigenen Kantine.

Alternativ findest Du in der Nähe des Campus auch zahlreiche Restaurants und Imbisse. Diese sind bequem zu Fuß erreichbar und so kannst Du die Möglichkeit nutzen, noch ein wenig die Stadt zu erkunden.

Unsere Tipps für kulinarische Verköstigung in der Nähe des Campus sind:

Wo kann ich in Berlin Charlottenburg günstig übernachten?

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten sind in einer Weltstadt wie Berlin leicht zu finden. Unweit vom unserem Bildungsstandort entfernt liegen beispielsweise folgende Unterkünfte:

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in der Nähe von Berlin Charlottenburg?

Eine Weltstadt wie Berlin verfügt logischerweise über eine beträchtliche Anzahl an attraktiven Sehenswürdigkeiten. In Deiner freien Zeit steht Dir somit ein schier endloses Angebot an Aktivitäten offen – vom Museums-Besuch über Ausflüge in die Natur bis hin zu sportlicher Betätigung. Unsere persönlichen Top-Tipps sind:
Zoologischer Garten
Der 1844 gegründete Zoologische Garten Berlin ist der älteste Tiergarten in Deutschland. Mit über 20.000 Tieren aus 1.200 Arten ist er außerdem der artenreichste Zoo der Welt. Die 33 Hektar Grünfläche in der Mitte Berlins sind immer einen Besuch wert.
Kurfürstendamm
Der Ku´damm ist die bekannteste Einkaufs- und Flaniermeile in Berlin, hier findest Du international bekannt Marken wie Armani, Chanel, Dior, Versace, Gucci und Apple. Doch Du kannst hier auch der Kultur frönen, indem du das Theater am Kurfürstendamm besuchst oder das Museum „Story of Berlin“ besichtigst.
Deutsche Oper Berlin

Die größte der drei Opern in Berlin wurde 1961 eröffnet, nachdem das bestehende deutsche Opernhaus an dieser Stelle im zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Hier kannst Du bekannte Opern von Richard Wagner, Richard Strauss und Guiseppe Verdi besuchen, aber auch den Klängen moderner Komponisten lauschen.

Schloss Charlottenburg

Das reizvolle Garten- und Luftschlösschen Schloss Charlottenburg wurde für Sophie Charlotte, die Ehegattin von Kurfürsten Friedrich den Dritten errichtet. Nachdem das Schloss im zweiten Weltkrieg fast zerstört wurde, dauerte der Wiederaufbau fast 20 Jahre. Jetzt kannst Du es als Museum besichtigen.

Lietzenseepark

Der sichelförmige Lietzensee umfasst eine Fläche von 6,6 Hektar und liegt im Ortsbereich Witzleben. Die bezaubernde Parkanlage des Lietzenseeparks umspannt weitere 10,1 Hektar und hat eine spektakuläre Skulpturenauswahl zu bieten.

C/O Berlin

Auf 2500 m² kannst Du in diesem denkmalgeschützten Amerika-Haus wechselnde Expositionen, Workshops, Seminare und Führungen internationaler Fotografen bewundern. Jährlich finden bis zu 15 verschiedene Ausstellungen statt, unter anderem von bekannten Künstlern wie Annie Leibovitz, Bettina Rheims, Edward Burtynsky und Karl Lagerfeld.

Savignyplatz

Der Savignyplatz wird von sieben Straßen eingemündet, an denen verschiedene Gedenktafel aufstellt wurden. Dazu zählen unter anderem die Gedenkstätten von Robert Diesel, George Grosz, Johanna Else Ury und vielen anderen. In den umliegenden Straßen findest Du jede Menge Restaurants, Bars, Cafés, Jazzclubs und Buchläden.

Erfahrungsbericht zum Campus Berlin

Erfahrungsbericht zum Campus Berlin

Darius, Bachelor-Absolvent Business Management

„Das Studienzentrum Berlin ist mit Bus, U-Bahn und Tram super zu erreichen. Das Gebäude an sich und die Seminarräume sind riesig und bieten dank der E-Learning-Technologien eine tolle Lernumgebung. Studenten können den integrierten Fitnessraum nutzen, sofern gerade kein Präsenzseminar dort stattfindet. Die Mitarbeiter sind alle sehr hilfsbereit und freundlich.“

Deine Studienberaterin am Standort Berlin

Frau Dariya Smirnova

 089 / 999 796736

Dariya.Smirnova@triagon-academy.com